Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.

Tomme Vaudoise mit dreierlei Toppings

  • Vegetarisch
  • (0 Sterne/0 Stimmen)

Zutaten

Für 4 bis 5 Personen

Tomme Vaudoise mit Feigen-Relish

  • Tomme Vaudoise mit Feigen-Relish
  • 1 Tomme Vaudoise
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 150 g frische Feigen, gewürfelt
  • 3 getrocknete Feigen, gehackt
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Balsamico-Essig

Tomme Vaudoise mariniert mit Knoblauch-Olivenöl

  • 1 Tomme Vaudoise
  • 1 Knolle Knoblauch
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 ml Olivenöl
  • ein paar Zweige Zitronenthymian

Tomme Vaudoise mit Cherrytomaten

  • 1 Tomme Vaudoise
  • 2 EL Olivenöl
  • 5 Kirschtomaten, geviertelt
  • 2 EL getrocknete Tomaten, gehackt
  • 1 rote Zwiebel, gehackt
  • 2 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
  • ¼ TL Chili-Flocken
  • einige Basilikumblätter, in Streifen geschnitten
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Tomme Vaudoise mit Feigen-Relish

  1. Die Zwiebel in Olivenöl glasig dünsten. Anschliessend die frischen und getrockneten Feigen hinzufügen und für 4 bis 5 Minuten braten. Ahornsirup und Balsamico-Essig beigeben und weitere 2 bis 3 Minuten kochen lassen. Kurz abkühlen lassen. Ein Teil des Relishs auf dem Tomme Vaudoise verteilen. Den Rest in einer kleinen Schüssel servieren.

Tomme Vaudoise mariniert mit Knoblauch-Olivenöl

  1. Ofen auf 220 °C vorheizen. Die Knoblauchknolle mit 1 EL Olivenöl beträufeln und für 30 bis 40 Minuten im Ofen garen. Abkühlen lassen. Die gerösteten Knoblauchzehen lösen und in 100 ml Olivenöl geben. Den Tomme Vaudoise im Knoblauch-Olivenöl für 3 Tage im Kühlschrank marinieren. Den Tomme Vaudoise abtropfen lassen. Mit gerösteten Knoblauchzehen und Zitronenthymian garnieren.

Tomme Vaudoise mit Cherrytomaten

  1. Den Tomme Vaudoise mit 1 EL Olivenöl beträufeln. In einer Schüssel Kirschtomaten, getrocknete Tomaten, rote Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, Salz und Pfeffer mit 1 EL Olivenöl vermischen. Die Tomaten-Mischung auf dem Tomme Vaudoise verteilen. Mit Chili würzen und mit Basilikum garnieren

Käse in diesem Rezept

Tomme Vaudoise

Bewerten

Rezept Übersicht
0

Cookies auf dieser Website: Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.