Raclette-Omelette

4.0 Sterne / 1 Stimmen
25 Min.
Koch-/Backzeit 25 Min.

Zutaten

Für 4 Personen

  • 8 Eier
  • 6 EL Milch
  • 1 TL Salz
  • Bratbutter zum Braten
  • 1-2 Zwiebeln, in feinen Streifen
  • 1-2 Paar Wienerli, in feine Rädli geschnitten
  • 200 g tiefgekühlte Erbsli, aufgetaut
  • 100-200 g Raclettekäse, gewürfelt
  • Raclette und Fondue herbes oder
  • Pfeffer aus der Mühle oder Swiss Alpine Herbs „Raclette und Fondue“

Rezept-Quelle

Diese Rezepte wurden von Swissmilk zur Verfügung gestellt. Über 9‘000 Rezepte mit Schweizer Zutaten. Wir lieben regional & saisonal.

www.swissmilk.ch/rezepte

Zubereitung

  1. Eier, Milch und Salz zusammen verrühren.
  2. Ofen auf 60 Grad einstellen.
  3. Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. ¼ Zwiebel, Wienerli und Erbsli kurz andünsten. ¼ Omelettenmasse hineingeben. ¼ Raclettekäse daraufstreuen, bei mittlerer Hitze stocken lassen, so dass die Oberfläche noch etwas feucht ist. Einmal halb überlappen und im Ofen warmstellen. Restliche Omeletten ausbacken.
Bon
Appétit