Raclette-Grundrezept

3.1 Sterne / 8 Stimmen
Fleischlos

Zutaten

Für 4 Personen

  • 800 g Raclettekäse portioniert
  • 800 g geschwellte Kartoffeln
  • Silberzwiebeli
  • Cornichons
  • Zutaten im Frühling:
  • • Spitzen von weissen Spargeln
  • • Rohschinkenscheiben
  • • Kefen, blanchiert
  • • junger Knoblauch, gedämpft
  • Zutaten im Sommer:
  • • Stangensellerie, in Stengelchen geschnitten, blanchiert
  • • Lattich blanchiert
  • • Basilikum, Blättchen
  • • Peperoni, grilliert, in Streifen geschnitten
  • Zutaten im Herbst:
  • • Birnen, in Schnitzchen
  • • Maiskolben, gekocht, Körner abgelöst
  • • Traubenbeeren
  • Zutaten im Winter:
  • • Kalbsschnitzelchen, gebraten
  • • Chutney, z. B. von Rosinen
  • • Kürbisstücke, blanchiert

Zubereitung

  1. Hier ist die Zubereitung von Raclette in den praktischen Portionenpfännli beschrieben. Für das Raclette die Käsescheiben in Pfännchen geben, nach Wunsch mit Paprika oder Pfeffer würzen und schmelzen lassen. Dazu geschwellte Kartoffeln, Cornichons und Silberzwiebeli servieren. Für die «Saison-Raclettes» die verschiedenen Zutaten in die Pfännchen geben, würzen, mit Raclettekäse belegen und im Ofen schmelzen. Kartoffeln dazu servieren.
Bon
Appétit