Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.

Vacherin-Tarte mit Zucchini

  • Vegetarisch
  • (0 Sterne/0 Stimmen)

Zutaten

Für 8 Stück

  • Für ein Wähenblech von 28 cm ø
  • Für 8 Stück

Käsemasse:

  • 3 grosse Tomaten, geschält und entkernt
  • 150 g Freiburger Vacherin, gerieben
  • Salz, Pfeffer
  • 400 g Zucchini, in ovale Scheiben geschnitten

Teig:

  • 250 g Weissmehl
  • 5-10 g frische Hefe, zerbröckelt
  • 1,5 dl lauwarmes Wasser
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Salz
  • 20 g Butter, flüssig
  • 1 Eigelb
  • Salz, Pfeffer
  • Basilikumblätter zum Garnieren

Zubereitung

Käsemasse:

  1. 1 Für die Käsemasse Tomaten zu einem dicken Brei von ca. 1 dl einkochen, abkühlen lassen. Mit dem Käse vermischen und würzen.
  2. 2 Zucchini in gesalzenem Wasser blanchieren, abkühlen lassen, auf einem Küchentuch trocknen.
  3. 3 Für den Teig alle Zutaten vermischen und zu einem elastischen Teig verkneten. In einer Schüssel zugedeckt ums Doppelte aufgehen lassen.
  4. 4 Den Teig 2 mm dick auswallen. Das Wähenblech damit auslegen.
  5. 5 Käsemasse auf dem Teigboden verteilen und mit den Zucchinischeiben belegen. Butter und Eigelb verquirlen und die Zucchini damit bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. 6 Die Tarte im auf 200 °C vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen. In Stücke schneiden und mit Basilikum garnieren.

Käse in diesem Rezept

Vacherin Mont-d'Or AOP

Bewerten

Rezept-Quelle

Diese Rezept wurde von Swissmilk zur Verfügung gestellt. Die Swissmilk Website umfasst über 8‘000 Gratis-Rezepte, Kulinarische Tipps, Wissenswertes über Milch und Ernährungsinformationen.
Rezept Übersicht
0

Cookies auf dieser Website: Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.