Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.

Frühlingsrösti mit Karotten und Appenzeller®

  • Vegetarisch
  • (0 Sterne/0 Stimmen)

Zutaten

Für 4 Personen

  • 2 Schalotten, gehackt
  • 1+1 EL Butter
  • 500g Kartoffeln, geschält, grob gerieben
  • 150g Karotten, gerieben
  • 100g Appenzeller®, gerieben
  • 1 Ei, geschlagen
  • 1 Handvoll glatte Petersilie, gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Schalotten in 1 EL heisser Butter anbraten und beiseite stellen. Die Kartoffeln in einer Schüssel mit den Händen zusammendrücken, um so viel Wasser wie möglich herauszudrücken. Das Kartoffelwasser ausgiessen. Die Kartoffeln anschließend mit Karotten und den gerösteten Schalotten vermischen. Appenzeller®, Ei und Petersilie hinzugeben und mit Pfeffer und etwas Salz würzen.
  2. Öl und die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen. 2 EL der Röstimischung hineingeben und etwa 8 Minuten sanft rösten, bis der Boden leicht gebräunt ist. Rösti wenden und weitergaren, bis auch diese Seite golden ist. Fertige Rösti im vorgeheizten Backofen bei 80°C warm halten und so fortfahren, bis alle fertig gebraten sind.
Empfehlung des Käse-Spezialisten

Mit Rucolasalat servieren.

Käse in diesem Rezept

Appenzeller®

Bewerten

Rezept Übersicht
0

Cookies auf dieser Website: Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.