Wirz-Risotto mit Fonduta

0.0 Sterne / 0 Stimmen
Fleischlos

Zutaten

Für 4 Personen

Fonduta:

  • 200 g Käse, z. B. Vacherin fribourgeois und Raclettekäse, in Würfel geschnitten
  • 1 dl Milch
  • 25 g Butter
  • 2 Eigelb
  • Pfeffer aus der Mühle

Risotto:

  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Butter zum Dämpfen
  • 300 g Risottoreis
  • 1,5 dl Weisswein oder alkoholfreier Apfelwein
  • ca. 8 dl Gemüsebouillon, heiss
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Zweiglein Thymian
  • 400 g Wirz, in 1 cm breite Streifen geschnitten, kurz blanchiert, abgetropft
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Thymian oder Lorbeer zum Garnieren

Rezept-Quelle

Diese Rezepte wurden von Swissmilk zur Verfügung gestellt. Über 9‘000 Rezepte mit Schweizer Zutaten. Wir lieben regional & saisonal.

www.swissmilk.ch/rezepte

Zubereitung

Fonduta:

  1. 1 Für die Fonduta Käse mit Milch übergiessen, zugedeckt 2-3 Stunden stehen lassen.
  2. 2 Für den Risotto Zwiebeln und Knoblauch in Butter andämpfen. Reis zugeben, mitdünsten, bis er glasig ist. Mit Wein oder Apfelwein ablöschen, vollständig einkochen. Bouillon nach und nach beifügen, so dass der Reis immer knapp damit bedeckt ist. Kräuter zugeben, unter häufigem Rühren 15 Minuten köcheln. Wirz darunter mischen, in ca. 5 Minuten fertig garen, abschmecken. Kräuter entfernen.
  3. 3 Käse mit Milch und Butter unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze schmelzen. Eigelb, eines nach dem anderen, darunter rühren, würzen.
  4. 4 Risotto in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten, Fonduta darauf verteilen, garnieren, sofort servieren.
Bon
Appétit