Tilsiter-Tatsch mit Zwiebel-Korinthen-Gemüse

0.0 Sterne / 0 Stimmen
Fleischlos

Zutaten

Für 4 Personen

Zwiebel-Korinthen-Gemüse:

  • 2 EL Butter
  • 500 g Zwiebeln, in Streifen geschnitten
  • 60 g Korinthen
  • 1 dl Wasser
  • wenig abgeriebene Zitronenschale
  • getrockneter Koriander, gemahlen
  • Salz, Pfeffer

Tilsiter-Tatsch:

  • 100 g Mehl
  • 2 Eigelb
  • 2,5 dl Milch
  • 100 g rezenter Tilsiter, gerieben
  • 1 TL Salz
  • 2 Eiweiss, steif geschlagen
  • Butter zum Backen

Rezept-Quelle

Diese Rezepte wurden von Swissmilk zur Verfügung gestellt. Über 9‘000 Rezepte mit Schweizer Zutaten. Wir lieben regional & saisonal.

www.swissmilk.ch/rezepte

Zubereitung

Zwiebel-Korinthen-Gemüse:

  1. 1 Für das Gemüse Butter in eine weite Pfanne geben und die Zwiebeln darin dünsten. Korinthen beigeben und mit dem Wasser ablöschen. Zugedeckt auf kleinem Feuer ca. 10 Minuten köcheln lassen. Deckel wegnehmen und Flüssigkeit zu Sirup einkochen. Mit Zitronenschale, Koriander, Salz und Pfeffer würzen.
  2. 2 Für den Tatsch Mehl, Eigelb, Milch, Tilsiter und Salz zu einem glatten Teig verrühren. 30 Minuten ruhen lassen.
  3. 3 Das Eiweiss unter den Teig ziehen. Butter in einer weiten, beschichteten Pfanne schmelzen und den Teig dazugiessen. Zugedeckt, auf kleinem Feuer, stocken lassen. Dabei bräunt sich die Unterseite. Tatsch mit Hilfe eines Pfannendeckels umdrehen und zweite Seite goldbraun backen. Tatsch mit zwei Gabeln auseinanderreissen.
  4. 4 Zwiebel-Korinthen-Gemüse erwärmen und mit dem Tatsch auf vorgewärmten Tellern anrichten.
Bon
Appétit

Käse im Rezept