Süsskartoffel-Risotto mit Gruyère AOP

4.0 Sterne / 4 Stimmen
Fleischlos

Zutaten

Für 4 Personen

  • 200 g Gruyère AOP surchoix
  • 2 Süsskartoffeln, ca. 350 g
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Risottoreis
  • ca. 1 l heisse Gemüsebouillon
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 25 g getrocknete Cranberries
  • 200 g junger Spinat
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Süsskartoffeln schälen, in etwa 1,5 cm grosse Würfel schneiden. 1 ½ Esslöffel Öl erhitzen. Süsskartoffeln zufügen, bei mittlerer Hitze 5-8 Minuten goldbraun braten.
  2. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Im restlichen Öl andünsten, Risottoreis mitdünsten. Heisse Bouillon nach und nach dazugiessen. 20 Minuten köcheln und gelegentlich umrühren.
  3. Etwa die Hälfte vom Gruyère AOP in Späne schneiden, den restlichen Gruyère AOP fein reiben. Rosmarinnadeln fein hacken.
  4. Süsskartoffeln, Rosmarin, Cranberries und Spinat unter den Risotto rühren. Sobald der Spinat zusammenfällt, den geriebenen Gruyère AOP daruntermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Gruyère AOP-Späne bestreuen.
Bon
Appétit

Käse im Rezept