Spaghetti-Lauchnester mit Le Gruyère AOP

3.0 Sterne / 2 Stimmen
Fleischlos

Zutaten

Für 4 Personen

  • 500g Lauch
  • 250g Spaghetti
  • Salz
  • 200g Karotten
  • 300g Champignons
  • 2 EL Rapsöl
  • Pfeffer
  • 2 TL eingelegte grüne Pfefferkörner
  • Guß:
  • 300ml Milch
  • 1 Ei
  • 125g geriebener Le Gruyère AOP

Zubereitung

  1. Lauch der Länge nach aufschneiden und in schmale Streifen schneiden. Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente garen, Lauchstreifen in den letzten 3 Minuten mitkochen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. Karotten schälen, in ca. 5mm kleine Würfel schneiden. Champignons ebenfalls klein würfeln. Öl erhitzen, Champignons darin gut anbraten. Karotten zufügen, mit Salz und wenig Pfeffer würzen, ca. 5 Minuten weiterbraten. Grüne Pfefferkörner grob hacken, unter das Gemüse mischen.
  3. Spaghetti und Lauch mithilfe einer Fleischgabel zu Nestern wickeln, nebeneinander in eine Gratinform setzen. Gemüsemischung in die Nester verteilen. Milch, Ei und Le Gruyère AOP mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Guss über die Nester gießen. In der Mitte des 200°C heißen Ofens 25-30 Minuten überbacken.
Bon
Appétit

Käse im Rezept