Rührei mit Tilsiter und gebratenen Zucchetti

0.0 Sterne / 0 Stimmen

Zutaten

Für 4 Personen

  • 8 kleine Zucchetti, ca. 400 g
  • Bratbutter oder Bratcreme zum Braten
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 TL Rosmarin, gehackt
  • 1/2 TL Thymianblättchen

Rührei:

  • 10 Eier
  • 1 dl Milch
  • 1/2 TL Milch
  • 1/2 TL Tabasco
  • 1 TL Salz
  • 1 Brieflein Safranpulver
  • 200 g Tilsiter, fein gewürfelt
  • 2 EL Butter
  • Thymian- oder Rosmarinzweige zum Garnieren

Rezept-Quelle

Diese Rezepte wurden von Swissmilk zur Verfügung gestellt. Über 9‘000 Rezepte mit Schweizer Zutaten. Wir lieben regional & saisonal.

www.swissmilk.ch/rezepte

Zubereitung

  1. Die Zucchetti der Länge nach halbieren und bei mittlerer Hitze in Bratbutter rundum ca. 10 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Thymian würzen und bis zum Servieren auf kleiner Flamme warm halten.
  2. Für das Rührei die Eier aufschlagen und mit Milch, Tabasco, Salz, Safran sowie der Hälfte des gewürfelten Tilsiters verrühren.
  3. In einer beschichteten Bratpfanne die Butter erwärmen, Eimasse zugeben und unter Rühren stocken lassen. Die Eier sollten noch etwas feucht sein.
  4. Rührei mit Zucchetti auf Tellern anrichten, mit restlichem Tilsiter bestreuen und mit Thymian- oder Rosmarinzweigen garnieren.
Bon
Appétit