Riesenravioli mit Gruyère an Salbeibutter

0.0 Sterne / 0 Stimmen

Zutaten

Für 4 Personen

Füllung:

  • 50 g Salsiz, in sehr kleine Würfel geschnitten
  • 250 g Halbfettquark
  • 150 g Gruyère AOP, gerieben
  • ½ TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 500 g Pastateig

Salbeibutter:

  • 50 g Butter
  • 1-2 EL gehackte Salbeiblättchen
  • wenig Salz
  • Pfeffer
  • Salbei zum Garnieren

Rezept-Quelle

Diese Rezepte wurden von Swissmilk zur Verfügung gestellt. Über 9‘000 Rezepte mit Schweizer Zutaten. Wir lieben regional & saisonal.

www.swissmilk.ch/rezepte

Zubereitung

Füllung:

  1. 1 Füllung: Alle Zutaten verrühren.
  2. 2 Pastateig ausrollen. Auf der Hälfte des Teiges 16 Rechtecke fein einritzen. Füllung darauf verteilen, je einen Rand von ca. 1 cm frei lassen, diesen mit Wasser bepinseln. Restlichen Teig darauflegen, die Ränder gut andrücken, in Rechtecke schneiden. In reichlich Salzwasser in zwei Portionen je 4 Minuten ziehen lassen, abgiessen und warm stellen.
  3. 3 Salbeibutter: Butter schmelzen lassen, Salbei darin leicht erhitzen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. 4 Ravioli auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit Salbeibutter beträufeln, garnieren.
Bon
Appétit

Käse im Rezept