Pikante Prussiens

0.0 Sterne / 0 Stimmen

Zutaten

Für etwa 35 Stück

  • Ca. 350 g Butterblätterteig
  • 1 Ei, verquirlt
  • 1 Salbeizweig, Blätter
  • 75 g rezenter Gruyère, frisch gerieben
  • 50-75 g Rohschinken, in dünne Tranchen geschnitten

Rezept-Quelle

Diese Rezepte wurden von Swissmilk zur Verfügung gestellt. Über 9‘000 Rezepte mit Schweizer Zutaten. Wir lieben regional & saisonal.

www.swissmilk.ch/rezepte

Zubereitung

  1. 1 Butterblätterteig rechteckig, 2-3 mm dick auswallen. Mit Ei bepinseln, mit Salbeiblättern belegen und Gruyère darüberstreuen. Mit dem Wallholz leicht darüber rollen und festdrücken. Mit Rohschinken belegen.
  2. 2 Von den Breitseiten her zwei- bis dreimal zur Mitte hin falten und zusammenklappen. In Folie gewickelt 2 stunden kalt stellen.
  3. 3 Den Teigstreifen in 4-5 mm dicke Scheiben schneiden. Mit der Schnittfläche nach oben, nicht zu dicht nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen.
  4. 4 In der Mitte des auf 225 ºC vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten backen. Nach etwa der halben Backzeit die Prussiens wenden. Herausnehmen, sorgfältig lösen und auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.
Bon
Appétit

Käse im Rezept