Kalbsplätzli mit Gruyère AOP-Dörrpflaumen-Füllung an Zimtsauce

0.0 Sterne / 0 Stimmen

Zutaten

Für 4 Personen

  • Zahnstocher aus Holz
  • Füllung:
  • 150 g Le Gruyère AOP, gerieben
  • 6 Dörrpflaumen ohne Stein, blanchiert, gehackt
  • 3-4 EL Vollrahm
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 8 Kalbsplätzli, z. B. Nuss, je ca. 40 g, dünn geklopft
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • Sauce:
  • 1 dl Fleischbouillon
  • 1 dl Rotwein oder Fleischbouillon
  • 2 dl Vollrahm
  • 1 TL Zimtpulver
  • etwas Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Rezept-Quelle

Diese Rezepte wurden von Swissmilk zur Verfügung gestellt. Über 9‘000 Rezepte mit Schweizer Zutaten. Wir lieben regional & saisonal.

www.swissmilk.ch/rezepte

Zubereitung

  1. 1 Für die Füllung alle Zutaten mischen, pfeffern.
  2. 2 Kalbsplätzli würzen, mit Füllung bestreichen. Plätzli zusammenklappen, gut andrücken und mit je 3 Zahnstochern fixieren.
  3. 3 Kalbsplätzli in heisser Bratbutter bei mittlerer Hitze 5-8 Minuten goldbraun braten. In der Mitte des auf 80 °C vorgeheizten Ofens 30 Minuten durchziehen lassen.
  4. 4 Für die Sauce Bratsatz mit Bouillon und Wein auflösen, auf 0,5 dl einkochen. Rahm dazugiessen, zur gewünschten Konsistenz einkochen. Zimt und Zitronensaft beifügen, würzen.
  5. 5 Die Kalbsplätzli auf vorgewärmte Teller geben. Die Sauce dazu anrichten.
Bon
Appétit

Käse im Rezept