Gruyère AOP-Apfel-Wähe

5.0 Sterne / 1 Stimmen
Fleischlos

Zutaten

Für 1 Blech von 28-30 cm Ø für 8 Stück

  • Butter für das Blech

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 100 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
  • 1 EL Essig
  • ca. 1 dl Milch

Belag:

  • 300 g Äpfel, an der Röstiraffel geraffelt
  • 300 g Gruyère AOP, an der Röstiraffel geraffelt
  • Pfeffer aus der Mühle
  • wenig Muskatnuss
  • 1,5 dl Halbrahm
  • 3 EL Paniermehl

Rezept-Quelle

Diese Rezepte wurden von Swissmilk zur Verfügung gestellt. Über 9‘000 Rezepte mit Schweizer Zutaten. Wir lieben regional & saisonal.

www.swissmilk.ch/rezepte

Zubereitung

Teig:

  1. Für den Teig Mehl und Salz mischen. Butter beifügen und zu einer krümeligen Masse verreiben. Eine Mulde formen. Essig und Milch hineingiessen. Zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. In Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen.
  2. Teig auf wenig Mehl rund auswallen. Im bebutterten Blech auslegen. Teigboden dicht einstechen.

Belag:

  1. Für den Belag Äpfel, Käse, Pfeffer und Muskatnuss mischen, auf dem Teigboden verteilen. Rahm darüber giessen. Mit Paniermehl bestreuen.
  2. Auf der untersten Rille des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen.
Bon
Appétit

Käse im Rezept