Emmentaler Kartoffelsuppe

1.0 Sterne / 2 Stimmen

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 4-6 mittelgrosse, mehlig kochende Kartoffeln, z. B. Agria
  • 1 Suppengemüse-Bund mit Suppensellerie, Rüebli, Zwiebel, Lauch, Seite 132
  • 1 Kräutersträusschen mit Lorbeer, Petersilie, Kerbel
  • Salz
  • Butter zum Dämpfen
  • 1 l Bouillon, heiss
  • wenig frisch geriebene Muskatnuss
  • 1/2 Bund Kerbel, Blättchen, gehackt
  • 1 dl Vollrahm
  • wenig Apfelessig
  • 100 g Emmentaler Switzerland

Rezept-Quelle

Diese Rezepte wurden von Swissmilk zur Verfügung gestellt. Über 9‘000 Rezepte mit Schweizer Zutaten. Wir lieben regional & saisonal.

www.swissmilk.ch/rezepte

Zubereitung

  1. 1 Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden.
  2. 2 Kartoffeln mit Suppengemüse, Kräutersträusschen und Salz in Butter kurz dämpfen. Bouillon dazugiessen. Halb zugedeckt bei kleiner Hitze 30-40 Minuten köcheln.
  3. 3 Suppengemüse und Kräutersträusschen entfernen, Suppe mit einem grossen Schwingbesen kräftig durchrühren. Mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Kerbel mit Rahm verrühren, in die Suppe geben. Bei kleiner Hitze sämig köcheln.
  4. 4 Suppe kurz vor dem Servieren mit Essig abschmecken. Emmentaler in dünne Scheiben schneiden.
  5. 5 Anrichten: Den Emmentaler in Teller verteilen. Die heisse Suppe darüber giessen.
Bon
Appétit

Käse im Rezept