Bündner Älplernudeln

5.0 Sterne / 1 Stimmen
Fleischlos

Zutaten

Für 4 Personen

  • 300 g Zwiebeln
  • 4 EL Rapsöl
  • 400 g Kartoffeln
  • Salz
  • 400 g Bandnudeln
  • 250 g Bündner Bergkäse, in Scheiben
  • 1 Becher Rahm (200 g)
  • 400 g Apfelmus

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Öl erhitzen und Zwiebeln dünsten, bis sie braun sind.
  2. Kartoffeln schälen und würfeln, in Salzwasser garen. Nudeln in Salzwasser kochen und abgießen.
  3. Bündner Bergkäse in Streifen schneiden. Rahm in einem großen Topf erhitzen, eine Prise Salz zugeben und den Käse darin schmelzen. Kartoffeln und Nudeln zufügen, alles vermengen, auf Teller anrichten. Die Älplernudeln mit gerösteten Zwiebeln belegen und mit Apfelmus servieren.
Bon
Appétit

Käse im Rezept