Apéroteller mit Gemüse und Sbrinz AOP

5.0 Sterne / 8 Stimmen
Fleischlos
45 Min.
Koch-/Backzeit 45 Min.

Zutaten

Für 4 Personen

  • 200 g Sbrinz AOP
  • 2 gelbe Paprikaschoten
  • 2 kleine Fenchelknollen
  • 300 g braune Champignons
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 50 ml Weißweinessig
  • ¼ Bund Schnittlauch
  • 1 Handvoll Radieschen, gezupft

Zubereitung

  1. Paprika waschen, Deckel abschneiden, entkernen und in 7 mm dicke Ringe schneiden. Fenchel waschen, halbieren und in nicht zu breite Spalten schneiden. Pilze säubern, putzen und in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden.
  2. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Erst Fenchel, dann Paprika und zum Schluss die Pilze unter Wenden jeweils ca. 5 Minuten alleine anbraten und aus der Pfanne nehmen.
  3. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Anschließend Paprika in die Pfanne geben und Knoblauch zufügen. Das Paprika- und Fenchelgemüse sowie die Pilze getrennt in eine flache Schale oder Auflaufform geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Den Kokosblütenzucker in der Pfanne bei nicht zu starker Hitze schmelzen. Den Essig und 50 ml Wasser angießen und den Karamell loskochen. 3–4 Minuten köcheln lassen. Die Marinade über das Gemüse gießen und für mindestens 20 Minuten durchziehen lassen.
  5. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Pilze mit Schnittlauch vermengen. Einige Scheiben Käse hobeln und in Röllchen aufrollen. Aus dem restlichen Sbrinz AOP Möcklis stechen.
  6. Auf einem großen flachen Teller Sbrinz AOP Käseröllchen, Möcklis, mariniertes Gemüse sowie die Radieschen anrichten und servieren.
Bon
Appétit

Käse im Rezept