Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.

Tomatentarte mit Le Gruyère AOP

  • 10 Min. Zubereitung, 20 Min. Koch-/Backzeit, 30 Min. Gesamtzeit
  • Vegetarisch
  • (0 Sterne/0 Stimmen)

Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 Packung fertiger Mürbeteig
  • 100 g Le Gruyère AOP gerieben + einige Streifen extra (am Stück)
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 3 längliche Eiertomaten, in Scheiben geschnitten
  • 2 Bund Kirschtomaten (mit Stielen)
  • einige Thymianzweige
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Backofen auf 200°C vorheizen. Den Teig mit Backpapier in einer runden Tarteform legen und mit einer Gabel den Boden einstechen. Zuerst ´mit geriebenem Le Gruyère AOP bestreuen, dann die Semmelbrösel darüber streuen. Mit Tomatenscheiben belegen und die Kirschtomaten-Zweige darauf setzen.
  2. Mit Thymianzweigen, Salz und Pfeffer würzen und einem Schuss Olivenöl beträufeln.
  3. 20 Minuten backen. Anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  4. Mit den Le Gruyère Streifen garnieren und servieren.
Empfehlung des Käse-Spezialisten

Köstlich dazu: Feldsalat mit Balsamico-Vinaigrette.

Käse in diesem Rezept

Le Gruyère AOP

Bewerten

Rezept Übersicht
0

Cookies auf dieser Website: Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.