Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.

Gruyère AOP Spinatkuchen mit Kurkumasauce

  • 30 Min. Zubereitung, 40 Min. Koch-/Backzeit, 1 Std. 10 Min. Gesamtzeit
  • Vegetarisch
  • (0 Sterne/0 Stimmen)

Zutaten

Für 4 Personen, Springform 24 cm Ø

  • 125 g milder Gruyère AOP
  • 750 g Blattspinat
  • Salz
  • 4 Eier
  • 2 dl Milch, teilentrahmt
  • 75 g Paniermehl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Thymian
  • Pfeffer
  • 3 dl Joghurt, teilentrahmt
  • ½ TL Kurkuma
  • ½ TL Koriander, gemahlen
  • ¼ TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Gruyère AOP an einer groben Raffel reiben.
  2. Spinat in kochendes Salzwasser geben, kurz aufkochen. Abgiessen, in eiskaltem Wasser abschrecken, gut ausdrücken und hacken.
  3. Eier verquirlen, mit Milch, Paniermehl und Gruyère AOP vermischen. Spinat zufügen, Knoblauch dazupressen, mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Gut vermischen.
  4. Masse in eine eingefettete Form füllen und im 200 Grad heissen Ofen ca. 40 Minuten backen.
  5. Für die Sauce Joghurt, Gewürze, Zitronensaft und Olivenöl vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kuchen aus der Form lösen, in Stücke schneiden und mit der Sauce servieren.
Nährwertangaben

1 Portion enthält ca.: 418 kcal / 1749 kJ, 28 g Eiweiss, 23 g Fett, 22 g Kohlenhydrate

Käse in diesem Rezept

Le Gruyère AOP

Bewerten

Rezept Übersicht

Cookies auf dieser Website: Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.