Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.

Kürbis-Quiche mit Le Gruyère AOP und Vacherin Fribourgeois AOP

  • Vegetarisch
  • (0 Sterne/0 Stimmen)

Zutaten

Für 4 Personen

  • 2 Eier
  • 2-4 getrocknete Tomaten, fein gehackt
  • 1 EL Mehl
  • 100 ml Rahm
  • 100 g Le Gruyère AOP (gerieben)
  • 150 g Vacherin Fribourgeois AOP
  • 250g Blätterteig (oder Mürbeteig)
  • 400 g Kürbis-Püree (Kürbisfleisch vorgegart, abgetropft und püriert)
  • Fein gehackter Thymian und Rosmarin
  • Abrieb von 1 Zitrone
  • Schwarze Oliven und Rosmarinzweige
  • Meersalz, Pfeffer, Muskat, Paprika

Zubereitung

  1. Ofen vorheizen auf 200 °C
  2. Den Teig auf ein gefettetes Backblech oder Quicheform ausrollen. Mit einer Gabel mehrfach einstechen.
  3. Vacherin Fribourgeois AOP in feine Späne schneiden und auf dem Teig verteilen.
  4. Für die Füllung Eier, Sahne und Kürbispüree gut verrühren. Den geriebenen Le Gruyère AOP, Mehl, Tomaten, Kräuter und Zitronenabrieb dazugeben und vermischen.
  5. Die Masse würzen und auf dem Teig verteilen, mit Rosmarin-Zweigen und schwarzen Oliven garnieren.
  6. Für 40 Minuten im Ofen backen.
Empfehlung des Käse-Spezialisten

Noch heiß servieren mit einem kleinen Salat mit Himbeeressig als Beilage.

Bewerten

Rezept Übersicht
0

Cookies auf dieser Website: Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.