Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.

Znüni und Zvieri immer wieder anders mit Schweizer Käse

Znüni und Zvieri stehen für kleine Snacks zwischendurch, die für die nötige Energie bis zur nächsten Hauptmahlzeit sorgen. Gerade, wer nicht viel frühstücken mag, freut sich auf ein feines Znüni während der ersten Pause. Und auch das Zvieri am Nachmittag sorgt dafür, dass du nicht mit Heisshunger in den wohlverdienten Feierabend startest. Für Schulkinder ist eine ausgewogene Zwischenmahlzeit besonders wichtig – dabei muss ein gesundes Pausenbrot überhaupt nicht langweilig sein.

Kinder brauchen Power!

Die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit in Kindergarten und Schule hängt wesentlich davon ab, ob Kinder zuhause frühstücken und ein Znüni für die Pause mitnehmen. Gerade in den Randstunden vor dem Mittag und am späten Nachmittag sinkt die Konzentrationsfähigkeit der Kinder oft ab. Dies, weil sie Hunger haben und oft auch zu wenig trinken. Ein tiefer Blutzucker und zu wenig Flüssigkeit wirken sich nachweislich negativ auf das Lernvermögen aus.

Kleine, gesunde Snacks, die sich schnell essen lassen, sind hier die Lösung. Fingerfood in Lunchböxli, bestehend aus Obst oder Gemüse in Stücken, Käsewürfeln, Nüssen etc. sättigen bis zum Schulschluss.

Käse gegen Karies

Käse eignet sich besonders gut als Pausensnack, weil er einerseits gut sättigt, ohne den Magen zu belasten, andererseits aber auch wirksam die Zähne vor Karies schützt. Gerade weil Kinder nach dem Znüni die Zähne nicht putzen oder spülen können, sind sie auf zahnschonende Nahrungsmittel angewiesen.

Das Auge isst mit!

Bei Kindern gilt: Das Auge isst mit. Deshalb entscheidet bei den Kleinen ganz oft nicht nur der Inhalt, sondern auch die Form des Znüni oder Zvieri. Käse (v.a. Halbhartkäse) lässt sich hervorragend auch mit Weihnachtsguetzli-Formen ausstechen und bringt so Abwechslung in die Znünibox.

Das Käsesandwich – simpel und gut

Du möchtest in deiner Znüni- oder Zvieri-Pause lieber etwas «Griffigeres» essen? Dann bist du mit einem Käsesandwich  bestens bedient. Neben dem klassischen Käsebrot gibt es auch unzählige moderne Interpetationen, z.B. das Avocado Sandwich mit Schweizer Emmentaler AOP oder das Kürbis-Sandwich mit Vacherin Mont-d’Or AOP. 

0

Cookies auf dieser Website: Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.