Steaks mit Süsskartoffeln, Bohnen und SWIZZROCKER®

5.0 Sterne / 1 Stimmen

Zutaten

Für 4 Personen

  • Für die Bohnen:
  • 500 g schwarze Bohnen
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 200 ml Gemüsebouillon
  • 1 Dose Pelatti (400 g)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Kakaopulver
  • Chilipulver (nach Belieben)
  • Für die Süßkartoffeln:
  • 400 g SWIZZROCKER®
  • 4–8 Süsskartoffeln
  • Salz, Pfeffer
  • Für die Steaks:
  • 4 Rinderstaks à 180 g
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgiessen, kalt abbrausen und in ungesalzenem Wasser etwa 45 Minuten weich kochen. Das Kochwasser abgiessen und die Bohnen nochmals kalt abbrausen.
  2. Den Grill vorheizen. Die Zwiebel fein würfeln. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin anbraten. Tomatenmark und Kreuzkümmel zugeben und kurz mitbraten. Mit Gemüsebouillon und Pelatti aufgiessen. Die Bohnen dazugeben und etwa 15 Minuten kochen. Mit Salz, Pfeffer, Kakaopulver und Chilipulver nach Belieben abschmecken.
  3. Für die Süsskartoffeln: Inzwischen die Süsskartoffeln in Alufolie wickeln. Auf dem Grillrost je nach Größe 45–60 Minuten grillen, dabei gelegentlich wenden. SWIZZROCKER® zuerst in Scheiben, dann in Dreiecke schneiden. Die Süsskartoffeln längs aufschneiden und etwas auseinanderdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Süsskartoffeln mit SWIZZROCKER® füllen.
  4. Für die Steaks: Inzwischen die Steaks mit Salz und Pfeffer würzen, auf den Grillrost legen und etwa 5–10 Minuten grillen, dabei möglichst nur einmal wenden. Anschließend die Steaks mit Süsskartoffeln und Bohnen servieren.
Bon
Appétit

Käse im Rezept