Kleine Herzen mit Raclette Suisse

3.0 Sterne / 2 Stimmen
Fleischlos

Zutaten

Für 4-6 Portionen

  • 3 rote Paprika
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zucker
  • 100ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • 400g gerollter Pizza-Teig (z.B. tiefgekühlt)
  • 250g Raclette Suisse

Zubereitung

  1. Paprika und Chilischoten halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. 2/3 der Paprikawürfel mit Knoblauch und Chili in Olivenöl anbraten, mit Zucker bestreuen und karamellisieren. Gemüsebrühe zugeben und auf kleiner/mittlerer Flamme ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Anschließend alles im Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Backofen auf 200 ° C vorheizen. Den Käse in kleine Würfel schneiden. Aus dem Pizzateig kleine Herzen ausstechen oder schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Paprika-Chili-Sauce auf dem Teig verteilen und mit den restlichen Paprika- und Käsewürfeln bestreuen. Im heißen Ofen etwa 8 Minuten backen.
Bon
Appétit

Käse im Rezept