Nudeln mit gebratenem Fenchel und Coppa-Chips

4.0 Sterne / 1 Stimmen

Zutaten

Für 4 Personen

  • •100 g Coppa, dünn geschnitten
  • •500 g Fenchel
  • •1 rote Zwiebel
  • •2 Knoblauchzehen
  • •3 EL Olivenöl
  • •Salz, Pfeffer
  • •300 g Nudeln
  • •150 g Rahmtaler

Zubereitung

  1. Coppascheiben portionenweise in der Bratpfanne knusprig braten oder 5-7 Minuten im 200 Grad heissen Ofen.
  2. Fenchelgrün entfernen und beiseite legen. Fenchel längs halbieren und in dünne Streifen schneiden. Zwiebel ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Knoblauch in Scheibchen schneiden. Alles im heissen Öl etwa 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Abgiessen, dabei 1 dl Kochsud auffangen und diesen zum Fenchel geben.
  4. Während die Nudeln kochen, den Rahmtaler an einer groben Raffel reiben.
  5. Abgetropfte Nudeln mit Fenchel und Fenchelgrün vermischen, mit Coppa-Chips und Käse servieren
Bon
Appétit

Käse im Rezept