Fruchtige Melonenwürfel mit L'Etivaz AOP

0.0 Sterne / 0 Stimmen
Fleischlos

Zutaten

Für 4 Personen

  • Schwierigkeit: mittel
  • 200 g L’Etivaz AOP, in 3-4 mm dicke Scheiben geschnitten
  • 2 Zuckermelonen (Cantaloupe) à 600 g
  • 50 ml Wasser
  • 300 g brauner Zucker
  • ¼ TL Agar Agar
  • einige Basilikumblätter

Zubereitung

  1. Melonen schälen, entkernen und in grosse Stücke schneiden.
  2. In ein Sieb geben und den Saft für später auffangen.
  3. Wasser und Zucker in einen grossenTopf geben. Zusammen aufkochen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat.
  4. Melonenstücke dazugeben und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren zu einem Brei einköcheln lassen.
  5. Agar Agar mit dem Melonensaft und bei Bedarf mit etwas Wasser aufkochen und gleichmässig unter die Melonenmasse mischen.
  6. In eine grosse eckige Form schütten, so dass die Form ca. 1 cm hoch gefüllt ist.
  7. Für mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  8. Den L’Etivaz AOP in ca. 4 x 4 cm grosse Quadrate schneiden. Den Vorgang beim fest gewordenen Melonengelee wiederholen.
  9. Abwechselnd Melonengelee und Käse übereinanderlegen, so dass jeder Würfel aus insgesamt 4 Schichten besteht.
  10. Mit Basilikumblättchen garnieren.
Bon
Appétit

Käse im Rezept