Burger "Königsmahl" mit Emmentaler AOP

4.0 Sterne / 1 Stimmen

Zutaten

Zutaten pro Burger:

  • 2 Scheiben Emmentaler AOP
  • 150 g Hähnchenbrustfilet
  • Abrieb einer ½ Bio-Zitrone
  • 1 EL Rosmarin, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 roter Chili, entkernt, fein geschnitten
  • 3-4 Blätter Romasalat oder Salatherzen
  • 1 rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • 1 Handvoll Zuckerschoten
  • Mango-Chutney
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Ciabatta-Brötchen
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Hähnchen in Streifen schneiden. In einer Schüssel mit Rosmarin, Chili, Olivenöl, Knoblauch und Zitronenabrieb marinieren. Salzen, pfeffern. Mind. 1 Std. im Kühlschrank durchziehen lassen.
  2. Zuckerschoten in Salzwasser garen. Abgiessen, abschrecken und abtropfen lassen. Fleisch auf Schaschlikspiesse stecken und auf dem Grill garen. Ciabatta-Brötchen durchschneiden, Schnittflächen leicht anrösten. Hähnchen von den Spiessen streifen.
  3. Unterseite des Brötchens mit Salatblättern bedecken, mit Mango-Chutney beträufeln, darauf das Hähnchen platzieren. 2 Scheiben Schweizer Emmentaler AOP auflegen. Mit Zuckerschoten, Zwiebelringen und Mango-Chutney dekorieren und mit der Oberseite des Brötchens komplettieren.
Bon
Appétit

Käse im Rezept