Käse-Rezepte
Zur Übersicht
Zucchini-Piccata

Zucchini-Piccata

Zutaten

Für 4 Personen

Gemüsesauce:
1 Zwiebel, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
1 grosse gelbe Peperoni, gerüstet, klein gewürfelt
4 Flaschentomaten (Peretti), gerüstet, klein gewürfelt
3 EL Rosinen, nach Belieben
1 dl Rotwein oder Gemüsebouillon
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Basilikum-Reis:
1 Knoblauchzehe, gepresst
Butter zum Dämpfen
250 g Langkornreis
6 dl Gemüsebouillon
1 EL fein geschnittener Basilikum
2 EL Butter

Zucchini-Piccata:
4 Eier
100 g Sbrinz AOP, gerieben
2 Zucchini, ca. 350 g, gerüstet, schräg in 5-7 mm dicke Scheiben geschnitten
1 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
3-4 EL Mehl
Bratbutter oder Bratcrème

Basilikum zum Garnieren

Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 45 Minuten

Zubereitung

Gemüsesauce:
1 Sauce: Zwiebel in der Butter andämpfen. Peperoni, Tomaten und nach Belieben Rosinen mitdämpfen. Mit Wein oder Bouillon ablöschen, zugedeckt 10-15 Minuten köcheln, würzen.
2 Reis: Knoblauch in der Butter andämpfen. Reis mitdünsten. Mit der Bouillon ablöschen, zugedeckt bei mittlerer Hitze 18-20 Minuten garen, bis alle Flüssigkeit eingekocht ist. Basilikum und Butter daruntermischen.
3 Piccata: Eier in einem tiefen Teller verquirlen, Sbrinz daruntermischen. Zucchinischeiben portionenweise würzen, im Mehl wenden, dann in der Eierkäsemasse wenden, bei mittlerer Hitze je 3-4 Minuten braten, warm stellen.
4 Zucchini-Piccata mit Basilikum-Reis und Gemüsesauce auf vorgewärmte Teller geben, garnieren.

Zubereitungs-Tipp

Flaschentomaten sind festfleischige Tomaten, die wenige Kerne enthalten. Sie sind auf lokalen Märkten und beim Grossverteiler erhältlich.

Käse in diesem Rezept

Quelle

Swissmilk

Swissmilk

Diese Rezept wurde von Swissmilk zur Verfügung gestellt. Die Swissmilk Website umfasst über 5‘000 Gratis-Rezepte, Kulinarische Tipps, Wissenswertes über Milch und Ernährungsinformationen.

www.swissmilk.ch

Zur Übersicht