Käse-Rezepte
Zur Übersicht
Mini-Croques mit Le Gruyère AOP

Mini-Croques mit Le Gruyère AOP

Zutaten

Für 4 Personen und 1 Glas Pickels

Mini-Croques mit Le Gruyère AOP
75g Butter
8 Scheiben Toastbrot, ohne Rinde
4 Scheiben Le Gruyère AOP, in Streifen geschnitten
4 Scheiben Schinken, in der Grösse des Toastbrotes

Hausgemachte Pickels
1 Gurke, in feinen Scheiben
1 KL Meersalz
2,5 dl Wasser
je 1 EL Koriandersamen, Senfsamen, Jamaikanische Pfefferkörner
2,5 dl Reisessig
100 g Zucker
3 Gewürznelken
1 Lorbeerblatt

Zeitbedarf: 15 Minuten Pickels: Vorbereitung : 10 Minuten Kochzeit : 2 Minuten Ruhen : 4 Stunden

Zubereitung

Mini-Croques mit Le Gruyère AOP
1. Den Ofen oder den Sandwichgrill vorheizen. Die Butter langsam in einer Pfanne schmelzen, und den weissen Schaum abschöpfen. Mit Hilfe eines Pinsels die geschmolzene Butter beidseitig auf den Toastbrotscheiben verteilen.
2. Eine Scheibe Toastbrot auf die Arbeitsfläche legen, einige Streifen Le Gruyère AOP und eine Scheibe Schinken darauf legen. Auf den Schinken nochmals eine Schicht Le Gruyère AOP Streifen und mit einer zweiten Toastbrotscheibe den Croques abschliessen.
3. Leicht auf die Croques drücken. Die Croques im Ofen ca. 7 Minuten backen oder im Sandwichgrill ca. 4 Minuten. Das Toastbrot sollte leicht golden sein.
4. Als Beilage hausgemachte Pickels servieren.

Hausgemachte Pickels
1. Die Gurken mit Salz bestäuben und während 15 Minuten entwässern lassen und danach abtupfen.
Danach die Gurkenscheiben in ein sterilisiertes Glas legen.
2. In einem Topf Wasser, Essig, Zucker und die Gewürze aufkochen und bei Raumtemperatur abkühlen lassen.
3. Über die Gurken leeren, das Glas verschliessen und während mindestens 4 Stunden stehen lassen.

Käse in diesem Rezept

Quelle

SCM Benelux

Zur Übersicht