Käse-Rezepte
Zur Übersicht
Lauch-Speck-Wähe

Lauch-Speck-Wähe

Zutaten

Für 1 Blech von 28 cm Ø Für 8 Stück
Butter für das Blech

Teig:
250 g Mehl
1 TL Salz (5 g)
100 g Butter, kalt, in Stückchen
1 dl Wasser
1 EL Essig nach Belieben

Belag:
100 g Speckwürfel
200 g Lauch, gerüstet, in feine Streifen geschnitten
300 g rezenter Gruyère AOP, an der Röstiraffel geraffelt
2 Eier, verquirlt
2,5 dl Milch
1,8 dl Saucenhalbrahm
Pfeffer, Muskatnuss, Paprika


Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 40 Minuten Kühl stellen: ca. 35 Minuten Backen: ca. 40 Minuten

Zubereitung

Teig:
1 Alle Zutaten für den Teig vorbereiten.
2 Das Mehl mit Salz vermischen und Butterstücke beigeben.
3 Mit den Fingern fein reiben, bis alles gleichmässig krümelig ist.
4 Eine Mulde formen, Wasser und Essig hineingiessen.
5 Mit der Teigkarte zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten.
6 Je nach Verwendung den Teig rechteckig oder rund formen, flach drücken und zugedeckt 20 Minuten kühl stellen.
7 Den Teig auf wenig Mehl auswallen.
8 Den Teig falten und in das bebutterte Blech legen.
9 Den Teigboden mit einer Gabel einstechen und 15 Minuten kühl stellen. Für den Belag: Speckwürfel ohne Fettzugabe in der Bratpfanne anbraten, Lauch da-zugeben und 2 Minuten mitdämpfen. Restliche Zutaten vermischen. Speckwürfel und Lauch darunterziehen. Den Belag auf den Teigboden verteilen. Die Wähe in der unteren Hälfte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 30–40 Minuten backen.


Zubereitungs-Tipp


Käse in diesem Rezept

Quelle

Swissmilk

Swissmilk

Diese Rezept wurde von Swissmilk zur Verfügung gestellt. Die Swissmilk Website umfasst über 5‘000 Gratis-Rezepte, Kulinarische Tipps, Wissenswertes über Milch und Ernährungsinformationen.

www.swissmilk.ch

Zur Übersicht