Käse-Rezepte
Zur Übersicht
Kohl-Plätzchen mit Tomatensauce und Gruyère AOP

Kohl-Plätzchen mit Tomatensauce und Gruyère AOP

Zutaten

Für 4 Personen
120 g milder Gruyère AOP
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
1 grosse Dose gehackte Tomaten (800 g)
1 TL getrockneter Oregano
Salz, Pfeffer
500 g Weisskohl, gerüstet 450 g
1 Bund glattblättrige Petersilie
50 g Mehl
3 Eier
½ TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL gemahlener Koriander

Zubereitung

1 Zwiebel und Knoblauch fein hacken, in 1 Esslöffel Öl andünsten. Tomaten zufügen, ca. 20 Minuten köcheln, mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen.
2 Kohl vierteln, Strunk entfernen, Viertel in 2-3 mm dünne Streifen schneiden. Kohlstreifen 5 Minuten im Dampf garen.
3 Petersilie fein hacken. Gruyère AOP fein reiben. Mehl, Eier, Petersilie und Gruyère AOP zusammen verrühren. Leicht ausgekühlter Kohl, Gewürze, Salz und Pfeffer zufügen und alles gut vermengen.
4 Plätzchen portionenweise oder in zwei Bratpfannen braten. Dazu die restlichen 2 Esslöffel Öl erhitzen, Kohlmischung mit einem Löffel häufchenweise in das Öl geben, etwas flach drücken. Beidseitig je 3-5 Minuten goldbraun braten. Plätzchen mit Tomatensauce und z.B. Couscous servieren

Käse in diesem Rezept

Quelle

Interprofession du Gruyère

Interprofession du Gruyère

www.gruyere.com

Zur Übersicht