Käse-Rezepte
Zur Übersicht
Kalbsmedaillons gefüllt mit Champignons und Appenzeller®

Kalbsmedaillons gefüllt mit Champignons und Appenzeller®

Zutaten

Für 4 Personen
Einfach
2x 1 EL Olivenöl
150 g Champignons, in dünne Scheiben geschnitten
4 Kalbsmedaillons (je ca 1 bis 1,5 cm dick)
1 Scheibe Vorderschinken, in 4 Teile geschnitten
4 Scheiben Appenzeller®
1 Esslöffel gemischte Kräuter (Petersilie, Thymian, Basilikum)
4 EL Mehl
1 Ei, aufgeschlagen
50 g Semmelbrösel
Salz und Pfeffer
Garnitur: Ruccola

Zeitbedarf: Vorbereitung: 15 Min., Garzeit: 10 Min.

Zubereitung

In einer schweren Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen. Die Champignonscheiben darin 3 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
Die Medaillons längs einschneiden (nicht ganz durchschneiden). In die so entstandene Tasche Schinken, Appenzeller® Käse, Pilze und Kräuter füllen.
Die gefüllten Medaillons erst in Mehl wenden, dann in Ei und anschließend in Paniermehl.
Das restliche Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Die Medaillons 3-4 Minuten auf jeder Seite anbraten bis das Fleisch gar ist.
Die Medaillons mit dem Bratensatz auf Teller geben und mit Rucola garnieren.

Empfehlung

Dazu passen gegrillte Tomaten oder Tomatensauce, als Beilage schmecken Kartoffeln oder Kartoffelpüree hervorragend.
Statt Kalbsmedaillons eignen sich auch Kotelettes oder Schweinefleisch.

Käse in diesem Rezept

Quelle

SCM Frankreich

Zur Übersicht