Käse-Rezepte
Zur Übersicht
Käsegipfeli

Käsegipfeli

Zutaten

Für etwa 20 Gipfeli

Quark-Blätterteig:
150 g Weissmehl
1/2 TL Salz
80 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
100 g Rahmquark

Füllung:
50 g Rahmquark
100 g rezenter Gruyère, gerieben
1 Eigelb
Salz, Pfeffer

1 Eigelb und 1 Eiweiss, getrennt, zum Bestreichen

Zubereitung

Quark-Blätterteig:
1 Für den Teig Mehl, Salz und Butter in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einer krümeligen Masse reiben. Rahmquark beigeben und mit der Kelle oder dem Teighorn zu einem Teig zusammenfügen. Nicht kneten. Kalt stellen.
2 Den Teig auf einer kühlen Arbeitsfläche zu einem 20 x 40 cm grossen Rechteck auswallen, zweimal falten und nochmals kühl stellen. Aus dem Kühlschrank nehmen, wieder auswallen und wiederum zweimal falten. Wieder kühl stellen.
3 Für die Füllung alle Zutaten vermischen und würzen.
4 Für die Gipfeli den Teig 2 mm dick auswallen und zu zwei Rechtecken von 10 x 50 cm Höhe und 8 cm Grundlinie schneiden. Abschnitte aufeinanderlegen und kühl stellen. Auf jedes Dreieck einen Esslöffel Füllung geben, Ränder mit Eiweiss bestreichen, von der Grundlinie gegen die Spitze hin aufrollen, andrücken und mit dem Eigelb bestreichen.
5 Die Gipfeli auf ein Blech legen und 10-15 Minuten in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens goldbraun backen.

Information

Aus den Teigresten Stangen und Spiralen backen.

Käse in diesem Rezept

Quelle

Swissmilk

Swissmilk

Diese Rezept wurde von Swissmilk zur Verfügung gestellt. Die Swissmilk Website umfasst über 5‘000 Gratis-Rezepte, Kulinarische Tipps, Wissenswertes über Milch und Ernährungsinformationen.

www.swissmilk.ch

Zur Übersicht