Käse-Rezepte
Zur Übersicht
Gruyère AOP Spinatkuchen mit Kurkumasauce

Gruyère AOP Spinatkuchen mit Kurkumasauce

Zutaten

Für 4 Personen, Springform 24 cm Ø
125 g milder Gruyère AOP
750 g Blattspinat
Salz
4 Eier
2 dl Milch, teilentrahmt
75 g Paniermehl
1 Knoblauchzehe
1 TL Thymian
Pfeffer
3 dl Joghurt, teilentrahmt
½ TL Kurkuma
½ TL Koriander, gemahlen
¼ TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 TL Zitronensaft
1 EL Olivenöl

Zeitbedarf: Vorbereitungszeit: 30 Minuten Backzeit: ca. 40 Minuten

Zubereitung

1 Gruyère AOP an einer groben Raffel reiben.
2 Spinat in kochendes Salzwasser geben, kurz aufkochen. Abgiessen, in eiskaltem Wasser abschrecken, gut ausdrücken und hacken.
3 Eier verquirlen, mit Milch, Paniermehl und Gruyère AOP vermischen. Spinat zufügen, Knoblauch dazupressen, mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Gut vermischen.
4 Masse in eine eingefettete Form füllen und im 200 Grad heissen Ofen ca. 40 Minuten backen.
5 Für die Sauce Joghurt, Gewürze, Zitronensaft und Olivenöl vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kuchen aus der Form lösen, in Stücke schneiden und mit der Sauce servieren.

Information

1 Portion enthält ca.:
418 kcal / 1749 kJ, 28 g Eiweiss, 23 g Fett, 22 g Kohlenhydrate

Käse in diesem Rezept

Quelle

Interprofession du Gruyère

Interprofession du Gruyère

www.gruyere.com

Zur Übersicht