Käse-Rezepte
Zur Übersicht
Focaccia mit Le Gruyère AOP

Focaccia mit Le Gruyère AOP

Zutaten

250 g Gruyère AOP
3 Rosmarinzweige
20 g Hefe
500 g Mehl
1 TL Salz
50 ml Olivenöl
200 g Cherrytomaten
1 Bund Basilikum
3 EL Pesto rosso
100 g Landrauchschinken
1 Bund Basilikum
Olivenöl zum Bestreichen
grobkörniges Meersalz

Zeitbedarf: 40 Min. Vorbereitung, 15 Min. Garzeit

Zubereitung

Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen, klein schneiden. Hefe in knapp 300 ml Wasser auflösen. Mehl, Salz, Olivenöl und Rosmarin zufügen und alles zu einem elastischen Teig verkneten. Zugedeckt um das Doppelte gehen lassen.
Le Gruyère AOP in 3-5 mm dünne Scheiben schneiden. Cherrytomaten halbieren. Basilikumblätter von den Stielen zupfen.
Ein Backpapier mit etwas Mehl bestäuben. Teig halbieren und auf dem Backpapier dünn zu einem Rechteck auswallen. Mit dem Papier in ein Blech legen. Pesto rosso darauf streichen. Mit Schinken und Käse belegen. Cherrytomaten mit der Schnittfläche nach oben verteilen. Basilikum darüber streuen.
Restlichen Teig gleich groß auswallen, über die Füllung legen. Ränder gut andrücken. Oberfläche mit Öl bepinseln, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Etwas grobkörniges Salz darüber streuen.
Im 220°C heissen Ofen auf der untersten Schiene ca. 15 Minuten backen. 10 Minuten ruhen lassen und in Stücke schneiden.

Empfehlung

Schmeckt warm oder kalt.

Käse in diesem Rezept

Quelle

Interprofession du Gruyère

Zur Übersicht