Käse-Rezepte
Zur Übersicht
Cordon bleu mit hausgemachtem Ketchup

Cordon bleu mit hausgemachtem Ketchup

Zutaten

Für 4 Personen
Backpapier für die Bleche

Ketchup:
1 grosse Zwiebel, in Stücke geschnitten
1 Knoblauchzehe, gehackt
Butter zum Dämpfen
1 kg reife Fleischtomaten, gerüstet, in Stücke geschnitten
3 Gewürznelken
2 Lorbeerblätter
5 schwarze Pfefferkörner, zerstossen
1/3 Zimtstange
0,5 dl weisser Balsamico-Essig
½ TL Salz
½ TL Paprika
40 g Rohzucker
50 g Tomatenpüree

Ofen-Frites:
1 kg grosse, festkochende Kartoffeln, geschält, in 1 cm dicke Schnitze geschnitten
2 EL Bratcrème
wenig Salz oder Kräutersalz

Cordon bleu:
4 Schweinsschnitzel, z.B. Huft, je 100 g, vom Metzger zum Füllen aufgeschnitten und flach geklopft
Salz
Pfeffer
4 dünne Scheiben milder Appenzeller®, je ca. 30 g
4 Tranchen Schinken
2-3 EL Mehl
1 Ei, verquirlt
100 g Paniermehl
Bratbutter oder Bratcrème

Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 1 ½ Stunden

Zubereitung

Ketchup:
1 Ketchup: Zwiebel und Knoblauch in der Butter andämpfen. Tomaten beifügen, mitdämpfen. Nelken, Lorbeerblätter, Pfeffer und Zimt dazugeben. Zugedeckt 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln, 20 Minuten ohne Deckel köcheln. Durch ein Sieb streichen und wieder in dieselbe Pfanne geben. Restliche Zutaten dazugeben, weitere 20-30 Minuten zur gewünschten Konsistenz einkochen (ergibt ca. 2,5 dl).
2 Ofen-Frites: Kartoffeln und Bratcrème in einer Schüssel mischen. Auf zwei mit Backpapier belegte Bleche verteilen. Im auf 200°C vorgeheizten Ofen (Umluft) 15-25 Minuten backen. Bleche bei Bedarf wechseln. Frites nach Belieben in den letzten 2-3 Minuten unter dem eingeschalteten Ofengrill knusprig backen, salzen.
3 Cordon bleu: Fleisch innen und aussen würzen. Je 1 Käsescheibe mit 1 Schinkentranche umwickeln, auf die untere Schnitzelhälfte legen. Zweite Schnitzelhälfte darüberlegen, Ränder gut zusammendrücken. Zuerst im Mehl, dann im Ei und anschliessend im Paniermehl wenden. Fleisch bei mittlerer Hitze in genügend Bratbutter beidseitig je 4-5 Minuten knusprig braten.
4 Cordons bleus und Ofenkartoffeln auf Tellern anrichten, mit dem Ketchup servieren.

Zubereitungs-Tipp

Ketchup heiss in Sirupflaschen oder Einmachgläser füllen, sofort verschliessen. Haltbarkeit: 2-3 Monate.
Geöffnetes Ketchup im Kühlschrank lagern und rasch konsumieren.

Käse in diesem Rezept

Quelle

Swissmilk

Swissmilk

Diese Rezept wurde von Swissmilk zur Verfügung gestellt. Die Swissmilk Website umfasst über 5‘000 Gratis-Rezepte, Kulinarische Tipps, Wissenswertes über Milch und Ernährungsinformationen.

www.swissmilk.ch

Zur Übersicht