Sbrinz AOP
Sbrinz AOP

Sbrinz AOP

Der extrawürzige Extraharte

Der Sbrinz AOP ist ein würziger Extrahartkäse aus der Innerschweiz mit einer jahrhundertealten Tradition. 32 ausgesuchte Tal- und Alpkäsereien produzieren ihn täglich aus erstklassiger Rohmilch, Lab und Salz. Sbrinz AOP ist ein 100% natürliches Produkt, welches frei von jeglichen Zusatzstoffen erzeugt wird. Auch die Lagerung erfolgt im Ursprungsgebiet. Seit 2002 ist Sbrinz mit der geschützten Ursprungsbezeichnung „AOP“ ausgezeichnet (Appellation d’Origine Protegée). Dies garantiert, dass nur Sbrinz AOP in den Verkauf gelangt, welcher den strengen Qualitätsanforderungen des Pflichtenhefts entspricht. 

Während mindestens 18 Monaten gereift

Bis der würzige Innerschweizer verzehrt werden kann, braucht es Zeit, sehr viel Zeit. Die Reifung dauert mindestens 18 Monate - je länger die Lagerung, desto aromatischer und würziger wird das Bouquet.

Der Sbrinz AOP ist der einzige Schweizer Käse, der sich auf drei verschiedene Arten geniessen lässt: im Alter von 18 Monaten lässt er sich zu hauchfeinen Rollen hobeln. In Möckli gebrochen bereichert er ab 24 Monaten jede Apéro- und Käseplatte. Und zu guter Letzt verleiht Sbrinz AOP als Reibkäse unzähligen Gerichten genau den richtigen Pfiff. Sbrinz AOP ist wunderbar wandelbar und schmeckt bei jeder Gelegenheit!

Rezepte mit diesem Käse