Offenverkauf

Modul A3

Käse braucht Pflege und eine sorgfältige Behandlung. Sie lernen, worauf es im Umgang mit Käse hinter den Kulissen (im Lager) und vor den Kulissen (im Geschäft, in der Gastronomie und zuhause) ankommt.

Teilnehmer
Dieser Basiskurs ist geeignet für Mitarbeitende, Aushilfen und Lernende aus Käsefachhandel, Gastronomie und anderen Lebensmittelbranchen sowie Quereinsteiger/-innen und interessierte Privatpersonen.

Inhalt
Umgang mit Käse:
Ausstattung des Arbeitsplatzes, Käsepege, Käselagerung, Hygiene (HACCP) und Kühlkette im Fachgeschäft, in der Gastronomie und zuhause

Hilfsmittel und Methoden: Werkzeuge und Schnitttechniken, Portionieren und Verpacken, Einwickeln und Wägen von Käse

NEU Geschenkverpackungen: Kennenlernen attraktiver Geschenkpackungen und deren Herstellung. Inkl. Workshop.

Käsereste: Reste vermeiden, Reste verwerten

Dauer und Kosten
09.00 Uhr bis 16.00 Uhr
CHF 190.– inklusive Kursunterlagen, Pausengetränke und Mittagessen
(Lehrlinge CHF 170.–)

DatumOrtKurs-Nr.
14.03.2017Gemeindesaal WorbA3.2
15.05.2017Stadtsaal WilA3.3
03.10.2017BBZN SurseeA3.5