Käseherstellung

Modul B1

Es braucht viele sorgfältig aufeinander abgestimmte Arbeitsschritte, bis ein Qualitätsprodukt entsteht. An diesem Kurstag vertiefen Sie Ihr Wissen zur Kunst der Käseherstellung, ausgehend vom Rohstoff Milch.

Teilnehmer
Dieser Aufbaukurs ist geeignet für Geschäftsleitende, erfahrene Mitarbeitende aus Käsefachhandel, Gastronomie und anderen Lebensmittelbranchen sowie interessierte Privatpersonen mit entsprechendem Vorwissen

Inhalt
Ausgangsstoff:
Qualität des Rohstoffs Milch

Herstellungsprozess: Technologie, Arbeitsschritte für die Herstellung verschiedener Käsesorten (Gerinnen, Bruchherstellung, Abfüllen/Formen, Pressen/ Lagern, Salzen), Industrielle vs. gewerbliche (handwerkliche) Produktion, Erfahrungsaustausch/ Überlegungen zum Einstieg in eigene Käseherstellung, Herstellung eines Musterkäses

Affinage der Käse: Reifung, Veredelung, Art, Raumklima, Pflege, Bestimmen des optimalen Konsumzeitpunktes

Eigenproduktion: Ideen zur eigenen Käseherstellung, Frischkäse und Nebenprodukte

Dauer und Kosten
09.00 Uhr bis 16.00 Uhr
CHF 230.– inklusive Kursunterlagen, Pausengetränke und Mittagessen
(Lehrlinge CHF 210.–)

DatumOrtKurs-Nr.
28.03.2018BBZN SurseeB1.1
22.06.2018BBZN SurseeB1.3
16.11.2018BBZN SurseeB1.4